Teures Parken am Flughafen - es geht auch anders.

Frankfurt am Main, 19.09.2012

Wer kennt es nicht: Wenn man von einem deutschen Flughafen abfliegt, diesen aber mit dem eigenen Fahrzeug angesteuert hat, ist die Reisekasse schon von vornherein um ein gutes Stück geschmälert. Die Flughafenbetreiber lassen sich den Komfort, die Koffer vom Auto direkt auf einen Gepäckwagen und dann zum Gepäckschalter transportieren zu können, teuer bezahlen. Dafür muss man, zum Beispiel am Flughafen Frankfurt/Main, abenteuerlich lange und zum Teil verwinkelte Passagen mit den schweren Rollis bewältigen..

Ankunft am Parkplatz:
Abreise vom Parkplatz:
 

parken-flughafen-frankfurt-vorteile

Das es auch angenehmer und vor allem günstiger geht, zeigen Anbieter von Parkplätzen in der Nähe von Deutschlands großen Flughäfen. So bietet zum Beispiel das Frankfurter Unternehmen Fly Auto Parking diese relativ neue Alternative an. Das Konzept ist einfach und kostengünstig zugleich. Schon vor der Reise wird auf dem Internetportal der Firma der gewünschte Parkplatz für die benötigte Zeitspanne gebucht. Dabei hat man die Wahl, ob das Fahrzeug auf dem Parkplatz oder im Parkhaus auf einen warten soll. Die Buchung geht schnell und ist für jeden leicht verständlich. Natürlich kann man das auch am Telefon mit den freundlichen Mitarbeitern erledigen.

 

Am Tag des Abfluges steuert man dann nicht den Flughafen, sondern das ca. 10 Minuten entfernt gelegene Firmengelände von Fly Auto Parking an. Hier geht alles ganz schnell, denn die eigentliche Reservierung des Parkplatzes ist ja bereits im Vorfeld online erfolgt. Nach Übergabe des Fahrzeuges wird das Gepäck in einen der  firmeneigenen Shuttlebusse geladen. Da sind der vorbestellte Kindersitz schon da und das Surfbrett kommt oben auf´s Dach. Dann geht es auf direktem Weg zu dem Terminal, von dem aus man abfliegen möchte.

"Wir haben mittlerweile Kunden aus ganz Deutschland, die das Drehkreuz Frankfurt/Main nutzen, um von hier aus in die ganze Welt zu fliegen", sagt Betriebsleiter Alexander Reifschneider von Fly Auto Parking. "Die sind zum Teil mehrere Wochen unterwegs und froh, wenn sie wissen, dass Ihr Fahrzeug bei uns sicher untergebracht ist. Und gegenüber den flughafeneigenen Parkplätzen sind wir unschlagbar günstig."

Während man so die schönste Zeit des Jahres im Urlaub verbringt, steht das Auto sicher und kostengünstig auf dem Firmengelände von Fly Auto Parking. Wenn man möchte, kann man diese Zeit aber auch nutzen um die fällige Hauptuntersuchung zu erledigen oder das Auto einmal fachmännisch reinigen zu lassen. Auch kleinere Reparaturen, Glasschäden oder Inspektionen können in Auftrag gegeben werden.

Und am Tag der Ankunft, steht am Terminal schon der Servicemitarbeiter mit dem Shuttle bereit und 10 Minuten später sitzen Sie in Ihrem Auto und können die Heimreise antreten. Und das alles günstiger und komfortabler als beim Parken direkt am Flughafen. Da kann die nächste Reise kommen.

 

Kontakt:

Fly Autoparking GmbH
Bettina-von-Arnim-Straße 35

65760 Eschborn

Herr Maxim Reifschneider
Herr Alexander Reifschneider

Telefon: +49 69 96230438

Telefax: +49 69 96230442

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

Web: www.flyautoparking.de